Generalversammlung

109. Generalversammlung 

 

Mit dem Jahresmotto «Emotionen verbinden Generationen» wollte die Präsidentin Bea Bützberger die 109. Generalversammlung vom Gemeinnützigen Frauenverein Grosswangen-Ettiswil-Alberswil eröffnen und die Mitglieder persönlich begrüssen. Aufgrund der unsicheren Umstände hat sich der Vorstand im Januar entschieden, die GV auch in diesem Jahr in schriftlicher Form durchzuführen.

Erfreulicherweise haben 241 Vereinsfrauen an der schriftlichen Abstimmung teilgenommen. Für die Auszählung der Stimmzettel waren neben dem Vorstand die beiden Rechnungsrevisorinnen Sybille Bachmann und Ruth Arnold anwesend. Alle Traktanden wurden einstimmig genehmigt und die neue Vorstandsfrau gewählt.

Nach neun Jahren verlässt Ursi Geiser den Vorstand. Neben dem Vereinsausflug und diversen Kursen, welche sie organisiert hat, war sie für die Kursausschreibungen und Berichte zuständig. Mit Yvonne Kreyenbühl konnte eine kompetente Nachfolgerin gewählt werden.