, Kreyenbühl Yvonne

Jassturnier

Am Dienstag dem 26. April folgten rund 30 Jasserinnen und Jasser der Einladung des Gemeinnützigen Frauenvereins Grosswangen-Ettiswil-Alberswil zum legendären Jassturnier. Es wurde fleissig gejasst und um wichtige Punkte gefeilt. Das Spiel mit ständig wechselndem Partner machte das Turnier besonders interessant. Mit 33 Punkten Vorsprung durfte sich letztlich Hedy Marti als Siegerin feiern lassen, vor Annelies Schwegler auf dem zweiten und Martha Bützberger auf dem dritten Platz. Im Anschluss wurde fröhlich weiter gejasst und sich bereits verabredet für die nächste Ausgabe, wenn es wieder heisst: «Onde ufe, Obe abe, Trumpf».